Unsinnigkeiten und Hilflose selbsternannte Helfer

Immer wieder sehen wir in unserer Praxis die Hilflosigkeit und teilweise kriminelle Energie von sogenannten Immobilienhelfern, die weder eine fundierte Ausbildung im Bereich Immobilienwirtschaft haben (weder Fachwirt der Grundstücks und Wohnungswirtschaft noch Dr. der Wirtschaftswissenschaften)noch sich dafür interessieren die Immobilie Ihres Kunden wirlich zu retten.

Wie kann sich ein Makler (Makler kann sich jeder ohne Ausbildung und Fachwissen nennen), ein BWL Student oder ein Rechtsanwalt erdreisten im Bereich Immobilien, Zwangsversteigerung oder gar Immobilienrettung zu beraten?
Ganz windig und dubios wird es dann wenn sich staatliche Schuldenberater an Beratungen im Bereich Immobilien wagen und Vermutungen über Zwangsversteigerungen anstellen. Meistens endet das dann mit einer Insolvenz und dem Totalverlust der Existenz und Immobilie.
Würden Sie sich eine Herz Operation von jemanden machen lassen, der sich die Materie nur angelesen hat?

Die Maschen der Bauernfänger

Rettung aus der Zwangsversteigerung, Hilfe bei Zwangsversteigerung

Anwälte. Oft werden von den dubiosen Firmen entweder Anwälte als Referenzen oder Partner genannt, (obwohl keine dahinter stehen) oder aber oft Abzockanwälte, wie bekannt ist.
Viele Bürger estarren in Ehrfurcht wenn Sie das Wort Anwalt hören, denn diese Berufsgruppe geniesst einen unerklärlichen Vertrauensvorschuss. Dabei haben 98 Prozent der Anwälte gar keine Ahnung von den Tiefen der Zwangsversteigerung und Immobilienrettung. Es werden aber gerne horrende Rechnungen, die nicht selten die 20.000 Euro übersteigen, geschrieben. Es geht eben nach dem Objektwert. Dies ist von der Seite der Anwälte zu verstehen, denn erstens git es viele Anwälte die so gut wie nichts verdienen und zweitens herrscht ein grosser Verdrängungswettbewerb aufgrund der Anwaltschwemme.
Nach einem Bericht bei Legal Tribune Online waren in Deutschland am 01.01.2012 nicht weniger als 158.426 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte zugelassen, die sich auf ca. 45.000 Rechtsanwaltskanzleien verteilen. Die wiederum erwirtschafteten einen Gesamtumsatz von 18 bis 19 Milliarden Euro, wovon rund 40 Prozent auf die wenigen Großkanzleien entfielen.

Sicherung durch Verrentung und Mietkauf

Immobilien-Rettung durch Verrentung auf Zeit (Zeitrente), Mietkauf oder Ähnliches. Dazu wurde schon so viel geschrieben, so dass ich Sie nur auf unsere Mietkaufseite verweise.

Eigenerwerb der scheinheiligen Helfer

Scheinheilige Helfer kaufen die Immobilie und Sie können diese dann für viel Geld zurück erwerben. Das kommt Sie so teuer zu stehen, dass Sie Ihr Leben lang an den Betrüger gebunden sind. Windige Geschäftemache geben offen zu: Mich interessieren weder Schufa noch Bonität. Ich ersteigere die Immoblie und Sie können Sie von mir zurückerwerben.

Verkauf von Bildern an den Schuldner

Der Inhaber dieser Hilfefirma fährt mit seiner Mitarbeiterin oder Ehefrau bei dem finanziell ausgebluteten Kunden, oder sagen wir Opfer, mit einem Wagen der S Klasse vor. Ausgestattet mit einer Digitalkamera rast er wissend blickend durch das Haus und hält die Bilder der notleidenden Immobilie aus allen Blickwinkeln fest. Die Fotosession nimmt ungefähr zwei bis drei Stunden in Anspruch und ist nicht gratis.

Makler mit Interessenskonflikt

Oft versuchen Makler sogenannte Immobilien Beratungsbüros aufzubauen und geben sich als Zwangsversteigerungsspezialist aus. Nicht nur, dass diese sich in einer Grauzone des Rechts befinden und in einen Interessenskonflikt geraten; sie dürfen dies oft auch gar nicht.
Ziel dieser Makler Helferbüros ist die Sicherung günstiger Verkaufsobjekte und Vertrieb; in keinem Fall die Rettung der Immobilie für den Eigentümer.
Weiterhin hoffen Sie so besser Bilder für den späteren Versteigerungskatalog machen zu können, ohne dass Ihr Opfer so viel davon mit bekommt.

Unternehmensberater die fast selbst pleite sind, sowie Versicherungsvertreter

Gerne kümmern sich auch Unternehmensberater, die meistens selbst so gut wie pleite sind, gerne um die Zwangsversteigerungsangelegenheiten. Hier wird in der Regel in die eigene Tasche gewirtschaftet und die Immobilie ist zu 99,99 Prozent verloren. Was wir hier in unserer Kanzlei zu sehen bekommen schlägt einem wirklich auf den Magen.
Hier sind aktiv:.....als ehemaliger Banker, Verkaufsleiter bei der Allianz und Bezirksleiter einer Bausparkasse........
Dieser Mensch will im Ernst Menschen helfen und eine Immobilie retten. Das lasse ich unkommentiert, lesen Sie einmal den Bereich schwarze Schafe und Bausparen und Versicherung im Forum.

Verschiedene Heuschrecken und Groups aus den USA

Hier bitte auch den Artikel verkaufte Kredite lesen. Fachleute aus Miami helfen Ihnen dann ;-)..lesen Sie bitte auch dazu im Forum bei den schwarzen Schafen.

Eine unendliche Geschichte

Ein weiterer selbsternannter Spezialist der im Schwarze Schafe Forum aufgelistet ist möchte eine Zuschlagsbeschwerde machen und damit Ihre Immobilie retten. Da frage ich mich, ob die daran selbst glauben oder glauben dass die Kunden (oder nennen wie sie Opfer) so naiv und dumm sind?
Wir setzen uns dann mal alle hin, drehen Däumchen und wenn dann alles versagt, da es ja tut, machen wir nach der Zwangsversteigerung mal eine Zuschlagsbeschwerde.
Das ist keine seriöse Immobilienrettung sondern Verarsche und die Kunden merken das.

Lassen Sie sich von der einzigen seriösen und erfolgreichen Firma in Bezug auf Immobilienrettung kostenlos beraten und kontaktieren Sie uns noch heute, denn Hilfe bei Zwangsversteigerung braucht Fachwissen und einen seriösen Namen: Immobilienakuthilfe.

Weitere...

...lustig erscheinende unseriöse Vorschläge. Wenn das ganze nicht um die Existenz der Eigentümer ginge wäre es fast so gut wie eine Comedy Show. So aber ist es traurig.

Ein alter Bekannter aus dem Schwarze Schafe Forum möchte so helfen:

Mediation, Verhandlungen mit Gläubigern, Aushandlung von Lösungen, Umfinanzierung auch in schwierigen Fällen durch unsere Bankpartner, Umschuldung über Wertpapiere. Wir verfügen über die Möglichkeit, auf ein Wertpapier zurück zugreifen, mit dem ausschließlich in der Zwangsversteigerung stehende Immobilien befristet zwischenfinanziert werden können.

Dies ist weder möglich (bei einer schlechten Schufa) noch seriös. Hier wird dem Kunden etwas vorgegaukelt, was in der Realität nicht greifen kann und nicht greift. Dies wurde von unseren Rechtsanwälten überprüft.